Eindrücke unserer Mitarbeiter/innen!

Jan Bahr, Immobilienverwalter bei “RUSTLER-Die Verwalter”

„Als Quereinsteiger in der Hausverwaltung gab mir RUSTLER die Möglichkeit diese spannende Branche kennenzulernen. Vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben machen die Arbeit interessant. So freue ich mich jeden Tag auf neue Herausforderungen, um den Kunden optimal zu betreuen. RUSTLER bietet mir dafür die besten Voraussetzungen, sei es durch moderne Büroausstattung, interne Schulungen oder kurze Entscheidungswege. Die Arbeitsatmosphäre ist ausgesprochen gut und die Kollegen auch zwischen den Abteilungen sehr zuvorkommend. In dem familiengeführten Unternehmen fühlt man sich persönlich wertgeschätzt und hat die Möglichkeit sich beruflich erfolgreich weiterzuentwickeln. Der Bewerbungsprozess verlief übrigens sehr zügig, nach der Einladung zu einem freundlichen Vorstellungsgespräch und einem Probearbeitstag habe ich gleich die Zusage bekommen. Ich kann daher nur sagen: Bewerben lohnt sich!“

Ioana Sirbuleasa, Office Manager at Rustler Property Services RO
„I love working at Rustler because I had much to learn from colleagues. Teamwork is present in our team, so things are easier to do. Everything is done for fun, so it’s a pleasure to come to work every morning and know that whatever will be, will have the support of colleagues and I continue to learn new and useful things from them. I can’t think of any other employer that does what they do for their employees, personally and professionally. It’s encouraging. The management and employees are all very nice and so are the clients. I am extremely proud to say that I work here.“
For me, the Rustler team is a second family.
Delia Filipitsch, Immobilienmaklerin bei „RUSTLER – die Makler“

„Seit 80 Jahren ist die Rustler Gruppe erfolgreich in der Immobilienbranche tätig. Aus dem Einzelunternehmen wurde im Laufe der Zeit eine große, international tätige Firma. Trotz dieses Wachstums ist die Rustler Gruppe ein Wiener Familienunternehmen geblieben.

In regelmäßigen Abständen gibt es interne Veranstaltungen, um unsere Kollegen aus den anderen Bereichen des Unternehmens noch besser kennenzulernen.

Erleichtert wird meine Tätigkeit durch die hervorragende Zusammenarbeit mit unserem Back Office. So können wir eine Teil der Bürotätigkeiten abgeben und uns Makler gezielt auf unsere Kunden während Besichtigungen konzentrieren und Interessenten, die noch nicht fündig geworden sind, bestmöglichst betreuen.“

Liviu BERCIU – Property Manager at Rustler Property Services RO

„I like to work at RUSTLER because the operations are moving fast, we are encouraged to make decisions, we have an open relationship with our manager. Also I am respected by the colleagues and by the clients too. At the office it’s a friendly environment and good working conditions.“

Bernhard Hofer, Immobilienverwalter bei „RUSTLER-Die Verwalter“

„Die Firma RUSTLER bietet mir das richtige Arbeitsumfeld, um mich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln. Vielfältigkeit, Leistungsbezogenheit und eine kollegial angenehme wie auch produktiv fruchtbare Arbeitsatmosphäre zeichnen den Alltag in diesem Unternehmen aus und versprechen damit immer wieder Abwechslung. Dank modernster Ausstattung, die mir von Seiten des Unternehmens zur Verfügung gestellt wird, kann ich meine Arbeit sogar zum Teil direkt vor Ort erledigen und bin nicht an meinen Schreibtisch gebunden. Dadurch kann schnell im Sinne des Eigentümers oder des Mieters verantwortungsvoll gehandelt werden. Es ist ein Vergnügen täglich an dieser Unternehmung teil zu haben.“

Thomas Strak, Installateurmeister bei „IFM-Die Facility Manager“

„Ich bin als Installateurmeister bei IFM tätig und führe das Sanierungsteam bei Brand und Wasserschäden. Die Zusammenarbeit im Betrieb und auch in den Schwesterunternehmen verläuft sehr familiär und unkompliziert und es wird auf sämtliche unvorhergesehene Arbeiten sehr schnell reagiert. Obwohl meine Tätigkeit sehr viel Feingefühl für den Umgang mit Personen, die von Wasserschäden betroffenen sind, erfordert, finde ich es toll, jeden Tag neue Menschen kennenzulernen. Es macht mir eine Freude, täglich neue Herausforderungen zu haben und zu sehen, wie aus einem entstanden Wasserschaden wieder eine ansehnliche Raum/Wohneinheit wurde und sie wieder im neuen Glanz erstrahlen. Beeindruckend ist die Abdeckung aller Gewerke durch sämtliche Unternehmen der RUSTLER Gruppe. Es kann jeder Mangel bzw. Erneuerungen im Haus bereits von eigenen Mitarbeitern der IFM behoben, gewartet oder durchgeführt werden. Besonders gefällt mir´das Angebot der Rustler Akademie. Hier hat jeder die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln und in die neuen Techniken oder Regelwerke sämtlicher Gewerke, die eine Immobilie umfassen, einzutauchen.“

Christian Svab, Projektleiter bei „RUSTLER-Die Planer“

„Meine Tätigkeit als Projektleiter bei der Firma Rustler – Die Planer stellt mich jeden Tag vor neue Herausforderungen. Kein Hauseigentümer, kein Mieter, kein Projekt gleicht dem Anderen. Für mich ist die abwechslungsreiche Arbeit sehr wichtig – individuelle Kundenwünsche, aber auch Probleme verlangen individuelle Vorschläge und Lösungen. Flexibilität, Kommunikation und ein gutes Miteinander (innerhalb des eigenen Teams, aber auch Abteilungsübergreifend) sind wichtige Kriterien für den Alltag eines Projektleiters.“

Claudiu Cretu – Facility Manager at Rustler Property Services RO

„What I like the most about Rustler here in RO is the fact that I can always count on the advice and the help of one of my colleagues here at Rustler be it related to work or otherwise. This kind of teamwork is very important for me.
Related to job specifics, I like the diversity of the issues we need to resolve and the challenging ways we need to do it – it’s a multilateral effort involving management, acquisition, civil engineering skills, not to mention a bit of diplomacy required when working in buildings that are already fully rented. While these restrictions can sometimes give us headaches, it’s all the more rewarding when the end results are appraised by our clients.“

Manuela Ergott, Immobilienverwalterin bei „RUSTLER-Die Verwalter“

„Aktuell bin ich als Immobilienverwalterin im Bereich der Hausverwaltung tätig. Die Arbeit in der Hausverwaltung bietet ein umfangreiches Tätigkeitsfeld und ist durch die unterschiedlichen Einsatzgebiete im Innen- und Außendienst sehr abwechslungsreich. Die Gebäudeverwaltung Frieda RUSTLER ist außerdem sehr bemüht, den Mitarbeitern verschiedene Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten zu bieten. Es gibt laufend entsprechende Angebote, um sein Fachwissen zu erweitern und neue Herausforderungen innerhalb des Unternehmens annehmen zu können. Ich selbst habe im Unternehmen als Verwaltungsassistentin begonnen und mir den Aufstieg zur Immobilienverwalterin mit Hilfe der Weiterbildungsmöglichkeiten erarbeitet. Mitarbeiterveranstaltungen in nettem Rahmen sorgen für Gespräche außerhalb des Arbeitsalltages und für eine gute Zusammenarbeit mit den Kollegen.“

Marius ISPAS – Head of Facility Management Department at Rustler Property Services RO

„I like my job in the company Rustler because of the very pleasant environment and varied field of activity. Also, a very important reason is the knowledge already assimilated and many others that can be assimilated because of the international work experience shared within the group and the branches from other countries.
I like the facility management activity because it keeps me active and focused due to the variety of job related aspects.“

Christina Radl – MITARBEITERIN BEI „RUSTLER-DIE PLANER“

„Als Mitarbeiterin der Rustler – Die Planer sehe ich mich als Teil einer klaren Struktur, mit Regeln, Zielen und Freiräumen.
Ich kann mich als Person ins Team einbringen, von den Erfahrungen der anderen lernen und profitieren und mein vorhandenes Wissen teilen und erweitern.
Mein Aufgabengebiet umfasst alle Phasen des Entwerfens und Realisierens von der Projektstudie über die Planung wie auch die Projektumsetzung. Es gilt die festgelegten Grenzen einzuhalten, im Hinblick auf gesetzlich Bestimmungen und Richtlinien wie auch bezogen auf Termine und Kosten.
Zeitgleich versucht man den bekannten und gewohnten Horizont zu überschreiten, der Kreativität Raum zu geben, und den Grundrissen eine persönliche Note zu verleihen ohne die Flexibilität der Nutzung einzuschränken.
Es ist aufregend, spannend und manchmal auch sehr Nerven-intensiv ein Projekt von der Idee bis zur Fertigstellung zu begleiten … dennoch macht die Arbeit Spaß und man erfreut sich am gelungenen Endresultat.“