14.04.2021

Meidling hat sich in den letzten Jahren zu einem gefragten Wohnbezirk entwickelt. Insbesondere die Bezirksteile Meidling Zentrum und das Längenfeldviertel punkten mit guter Infrastruktur und Verkehrsanbindung.

Der Bauträger Rustler hat in diesen Bezirksteilen bereits mehrere Projekte erfolgreich umgesetzt, ein weiteres befindet schon sich in Vorbereitung. „Die Rauchgasse 40-44 zählt mit insgesamt 53 Wohnungen zu den größeren Wohnprojekten im Zentrum Meidlings. Die rasche Verwertung zeigt dabei deutlich den Wohnbedarf im Bezirk, der insbesondere bei jungen, urbanen Kunden begehrt ist“, berichtet der Mitgesellschafter von Rustler Markus Brandstätter. So konnten sämtliche Wohnungen bereits 7 Monate vor Fertigstellung verkauft werden.

Bei der Konzeption des Projektes habe der Bauträger bereits Themen vorweggenommen, die sich nunmehr in Folge von Covid-19 als eindeutige Trends erweisen. „Der Mix an Wohnungsgrößen, Freiflächen bei allen Wohnungen und Wohlfühlfaktoren wie eine Outdoor-Workout-Station, eine Kletterwand und ein Wellnessbereich tragen den veränderten Bedürfnissen nach mehr Raum und Freiraum definitiv Rechnung“, bestätigt Alexander Scheuch vom zuständigen Maklerunternehmen von Rustler.

Der Verkaufsstart für das nächste Wohnbauprojekt in Meidling, welches sich ebenfalls in der Rauchgasse befindet, ist für Herbst 2021 geplant.