Der Wiener Zinshausmarkt 2018

Wir möchten Sie über die Entwicklungen am Zinshausmarkt und dabei über die Transaktionen des abgelaufenen Jahres informieren. Ergänzend dazu haben wir die Ergebnisse der letzten drei Jahre zu Zinshauspreisen und Renditen in einer Tabelle zusammengefasst.

Lesen Sie mehr über den Zinshausmarkt in Wien in unserem Bericht:
Download Zinshausmarktbericht

Vom Vorort zum hippen Viertel – Grätzelreport Ottakring

Ottakring hat speziell seit der Jahrtausendwende einen bemerkenswerten Aufschwung erlebt. Der Bezirk profitiert von der Revitalisierung öffentlicher Räume und der Etablierung eines regen Kulturbetriebs. Im Fokus des Grätzelreports steht dabei der Bezirksteil „Neulerchenfeld“.

Lesen Sie mehr über die Aufwertung dieses Bezirkes in unserem Grätzelreport:
Download Grätzelreport

Wachgeküsst – Der Grätzelreport Meidling

Lange Zeit rangierte Meidling bei der Beliebtheit als Wohngegend eher auf den hinteren Plätzen. Doch mittlerweile hat sich der Bezirk gemausert. Neben zahlreichen Projekten im Wohnbau zieht es auch immer mehr Gewerbetreibende in den Südwesten Wiens.

Rund fünf Prozent der Wiener Bevölkerung leben momentan in Meidling – das sind fast 96.000 Menschen. Und es werden jährlich mehr.

Lesen Sie mehr über die Aufwertung dieses Bezirkes in unserem Grätzelreport:
Download Grätzelreport

Makeln einmal anders – Der mobile Rustler Schauraum

Ab sofort können Kunden, die sich für das neue Rustler-Wohnbauprojekt in der Bendlgasse 33 im 12. Wiener Gemeindebezirk interessieren, die verwendeten Materialen anhand einer kleinen Musterwohnung in einem eigens dafür geschaffenen mobilen Schauraum erleben.

Dieser Schauraum ist zunächst vor dem Headoffice von Rustler in der Mariahilfer Straße 196 stationiert, ehe dieser dann zum neuen Projekt, dem „Kunsthaus Meidling“, nach erfolgtem Baubeginn im Spätherbst 2018 übersiedelt.

Die in der Nacht beleuchtete Musterwohnung umfasst unter anderem eine Musterküche und ein vollwertiges Badezimmer mit den für das Projekt vorgesehenen Armaturen und Materialen. Darüber hinaus ist im Schauraum ein Eichenparkettboden verlegt.

„Materialien in Echtanwendung zu erleben, ist für unsere Kunden essentiell, und diese können sich ihre künftige Wohnung wesentlich besser vorstellen als mit reinen Materialproben“, berichtet der Geschäftsführer des Bauträgers Rustler Immobilienentwicklung GmbH Markus Brandstätter. Beste Erfahrungen dazu habe man bereits mit dem eigenen Rustler Schauraum am Firmensitz des Unternehmens gemacht.

FH WN Jobmesse

Unser Immobilienmanagementunternehmen, Rustler – Die Verwalter, war auch 2014 wieder auf der Jobmesse der FH. Wr. Neustadt vertreten und hat mithilfe von Herrn Geschäftsführer DI (FH) Martin Troger, MBA, Herrn Matthias Weninger, MA und Frau Jennifer Schmidt, BA den vielen Besuchern der Messe „Rustler“ als möglichen Arbeitgeber vorgestellt.

Praktikumsbörse

Frau Jennifer Schmidt, BA und Herr Arch. DI Jakob Pesendorfer, MSc haben die Rustler Gruppe bei der Praktikumsbörse 2014 am FH Campus Wien vertreten und unsere Unternehmen, insbesondere Rustler – Die Planer, sowie die diversen Praktikumsmöglichkeiten den Studierenden der Fachhochschule vorgestellt.

Karrieregespräche

Um die zukünftigen Absolventen der FH Pinkafeld kennenzulernen, hat Herr Geschäftsführer Ing. Michael Moshammer informelle Karrieregespräche mit den Studierenden geführt und ausreichend über die Rustler Gruppe mithilfe des Informationsstandes und einer kurzen Präsentation informiert.

Jobmesse

Herr Geschäftsführer DI (FH) Martin Troger, MBA und Frau Jennifer Schmidt, BA waren 2013 Aussteller auf der Jobmesse der FH Wr. Neustadt, um einen ersten persönlichen Kontakt mit den Studierenden zu erhalten. Zusätzlich zum allgemeinen Messestand der Rustler Gruppe hat Herr GF Troger auch noch beim Branchentalk über die Hausverwaltung, Rustler – Die Verwalter, informiert.

Praktikumsbörse

Um den Studierenden die Suche nach passenden Praktikumsstellen zu vereinfachen, organisierte der FH Campus Wien die Praktikumsbörse. Herr Bmstr. Ing. Siegried Dötzlhofer hat die Rustler Gruppe bei der Praktikumsbörse vertreten und den Studierenden ausreichende Informationen zu den möglichen Praktikumspositionen gegeben.