29.06.2021

Das Baumanagementunternehmen von Rustler hat sich auf die Sanierung von Liegenschaften sowie Dachgeschoßausbauten und Begleitung von Neubauaktivitäten spezialisiert. Das Rustler-Team unterstützt die Kunden und Liegenschaftseigentümer dabei als Berater, Planer, Projektmanager und Generalunternehmer.

Das Unternehmen hat sich entscheiden, wie bereits andere Geschäftsbereiche der Firmengruppe, die Baumanagementgesellschaft nach der sogenannten „EN ISO 9001“ zu zertifizieren. Die Qualitätspolitik wird dabei genau dokumentiert und hinkünftig regelmäßig von der Zertifizierungsstelle „quality austria“ überprüft.

„Qualität bedeutet für uns, Prozesse und Abläufe bei der Erbringung unserer Dienstleistungen laufend zu hinterfragen und zu optimieren, aber auch zu dokumentieren, um unseren Mitarbeitern ein einheitliches Rahmenwerk zu bieten, das die langfristige Qualitätssicherung unterstützt“, erläutert der Geschäftsführer von Rustler Baumanagement Markus Rüscher anlässlich der Überreichung des Zertifikates.

Bei der ISO 9001 handelt es sich um das weltweit meist akzeptierte Qualitätsmanagementsystem, welches Anforderungen festlegt, um Kundenerwartungen erfüllen zu können und die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens weiter zu steigern.